Einreisebestimmung

Einreisebestimmung Marokko für deutsche Staatsbürger

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Marokko einen gültigen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist. Die Einreise nur mit einem deutschen Personalausweis ist nicht möglich. Deutsche Staatsangehörige können für touristische und geschäftliche Zwecke bis zu 90 Tagen visumfrei nach Marokko einreisen.

Andere Staatsbürger bitte ich, sich beim jeweiligen Auswärtigen Amt um die gültigen Einreisebestimmungen zu erkundigen.

In Marokko gelten strenge Devisenbestimmungen: Ab einem Gegenwert von 100.000 Dirham sind Devisen deklarationspflichtig. Grundsätzlich dürfen Dirham-Beträge weder ein- noch ausgeführt werden. Aktuell bestehen unterschiedliche Toleranzgrenzen für Touristen (derzeit 2.000,- Dirham) und Residenten. Die Einfuhr von Flugdrohnen aller Art ist verboten. Weitergehende Informationen zur Einfuhr von Waren und aktuellen Devisenbestimmungen erteilen der marokkanische Zoll und das marokkanische Außenministerium. Der Besitz von Rauschgift wird in Marokko mit Haftstrafen von bis zu zehn Jahren sowie hohen Geld- und Zollstrafen geahndet. Bereits der Besitz kleinster Mengen ist strafbar.

Impfschutz

Für die Einreise aus Deutschland sind keine Impfungen erforderlich. Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen, siehe www.rki.de. Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus,Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. Poliomyelitis (Kinderlähmung), Masern, Mumps, Röteln (MMR), Influenza und Pneumokokken. Als Reiseimpfungen wird Hepatitis A empfohlen.
Weitere Informationen könnt ihr auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes nachlesen.

Gesundheit

Wir empfehlen Ihnen, nur Mineralwasser in Flaschen zu trinken.

Schwierigkeitsgrad / Teilnahme Voraussetzung

Mit Ausnahme der MGoun Tour eignen sich alle Touren für alle Reise- und Naturliebhaber, die gerne wandern. Eine durchschnittliche Kondition ist ausreichend und die Reise bedarf keiner konditionellen Vorbereitung. Die Wanderungen sind teilweise über unbefestigte Wege und Geröllfelder (knöchelhohe Trekking-, Wanderstiefel sind empfehlenswert). Wir wandern am Tag maximal 4 -5 Stunden. Vereinzelt haben wir auch die Möglichkeit, abhängig vom Gelände, Teilstrecken auf dem Muli zurückzulegen. Wir haben ein Begleitfahrzeug, so dass jederzeit ein Teilstück der Strecke auch in diesem zurückgelegt werden kann.
Grundsätzlich sollten Teilnehmer über folgende Voraussetzungen verfügen: guter körperlicher und seelischer Gesundheitszustand; durchschnittliche Kondition; Toleranz und Teamgeist; Bereitschaft zum Komfortverzicht.
Die MGoun Touren erfordern eine mittlere/gute Trekking-Kondition. Die Unterbringung erfolgt in Berghütten, MehrBettzimmern mit einfachen sanitären Gemeinschaftseinrichtungen und vereinzelt auch Zeltübernachtungen.

Unterbringung

Je nach Tour erfolgt die Unterbringung in unterschiedlichen Standards. Sofern Hotels inkludiert sind, wurden diese von uns persönlich mit Bedacht ausgewählt. Es ist nicht immer der Standard, den Europäer gewohnt sind. Aber die Hotels haben Charme, die Zimmer sind sauber, und vor allem – alle Hotels haben Zimmer mit eigenem Bad/Dusche/WC. Das ist in dieser Wanderregion echter Luxus. Aber trotz aller Vorbereitung : Sie befinden sich in einem der ländlichsten Gebieten Marokkos. Ich bitte daher um Nachsicht, wenn manches ein bisschen legerer gehandhabt wird und nicht immer alles „perfekt“ ist.

Alkohol

Im gesamten Tal werden keine alkoholischen Getränke verkauft. Es ist aber möglich eigenen Alkohol in kleinen Mengen selber aus Marrakesch mitzubringen.

Einwilligungserklärung zur Speicherung personenbezogener Daten und zur Kontaktaufnahme lt. DSGVO

Mit Unterschrift der Reiseanmeldung willigen Sie der Datenspeicherung lt . DSGVO zu. Ich willige ein, dass die Daten meiner bisherigen Buchungen sowie die von mir zusätzlich angegebenen personenbezogenen Daten (insbesondere Passdaten, Zahlungsdaten etc.) zur optimalen Betreuung und vereinfachten Abwicklung von zukünftigen Reisebuchungen dauerhaft speichert. Des Weiteren möchte ich Informationen zu interessanten Reiseangeboten, deshalb erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen, personenbezogenen Daten ausschließlich durch das Unternehmen zu Zwecken der an mich gerichteten Werbung (Reisen und Zusatzleistungen für Reisen) auf den unten genannten Kommunikationswegen gemäß den Bestimmungen der der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) erhoben, dauerhaft gespeichert, verarbeitet und genutzt werden können.

Die Kontaktaufnahme kann auf folgenden Wegen erfolgen:

  • Kontaktaufnahme per Email ( unverschlüsselt )
  • Kontaktaufnahme per WhatsApp ( unverschlüsselt )
  • Kontaktaufnahme per Telefon
  • Kontaktaufnahme per Brief.

Ich kann der Nutzung und Speicherung meiner Daten zu Werbezwecken jederzeit telefonisch schriftlich oder per Mail zu widersprechen oder die Berichtigung, Löschung und Sperrung verlangen. Darüber hinaus kann ich jederzeit Auskunft über die vom Unternehmen über mich gespeicherten Daten verlangen. Ich habe das Recht die bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ich habe unbeschadet eines anderweitigen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.